Magnetrührer

Magnetrührer mobil und für das Labor Magnetrührer werden in chemischen Labors sowie in Forschung und Qualitätskontrolle dazu verwendet, Flüssigkeiten zu rühren. Die Flüssigkeit wird in einem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Magnetrührer

Magnetrührer mobil und für das Labor

Magnetrührer werden in chemischen Labors sowie in Forschung und Qualitätskontrolle dazu verwendet, Flüssigkeiten zu rühren. Die Flüssigkeit wird in einem Becher auf die Stellplatte vom Magnetrührer gestellt. Unter der Stellplatte rotiert ein Magnet in regelbarer Geschwindigkeit und versetzt dabei einen zweiten, im Becher liegenden Magneten, den sog. Magnetrührstab, in Bewegung. Magnetrührer ermöglichen das Vermischen von Substanzen auch in geschlossenen Gefäßen. Damit werden Probleme mit Dichtungen oder Schmiermitteln verhindert, außerdem kann damit unter Schutzgasatmosphäre oder mit Flüssigkeiten unter Ausschluss der Umwelt gearbeitet werden.

Meist besitzt der Magnetrührer eine heizbare Stellplatte, mit der die Flüssigkeit erwärmt werden kann, man spricht dann von einem Heizrührer. Diese Methode hat gegenüber der Verwendung einer Bunsenbrennerflamme den Vorteil, dass die Temperatur genau einstellbar und durch einen Temperaturregler konstant gehalten werden kann. Die zugeführte Wärme wird durch die Rührbewegung im Magnetrührer schnell und gleichmäßig verteilt. Zudem kann bei vielen Lösungsmitteln aufgrund ihrer Brennbarkeit nicht mit einer offenen Flamme gearbeitet werden.

Magnetrührer von ATP Messtechnik verfügen über eine einstellbare elektronische Geschwindigkeit von 0 bis 3000 U/min. Die neuartige Speedsafe-Kontrolle verhindert, dass die eingestellte Umdrehungsgeschwindigkeit überschritten wird.

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vorschaubild Elektrodenhalter
Elektrodenhalter Mit flexiblem Arm Für bis zu drei Elektroden Geliefert ohne Elektroden
84,00 € *
Artikel-Nr.: 6030-0092
Vorschaubild Magnetrührer ST 10
Magnetrührer ST 10 Betrieb über Netzteil oder eingebauten Akku für Labor oder mobilen Einsatz Rührvolumen max. 1 Liter Rührgeschwindigkeit 0 bis 2500 rpm Schutzklasse IP54 Lieferung mit Akku, Netzteil und zwei Rührstäbchen (ohne Rührgefäss)
103,70 € *
Artikel-Nr.: 6030-0098
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)

Magnetrührer mobil und für das Labor

Magnetrührer werden in chemischen Labors sowie in Forschung und Qualitätskontrolle dazu verwendet, Flüssigkeiten zu rühren. Die Flüssigkeit wird in einem Becher auf die Stellplatte vom Magnetrührer gestellt. Unter der Stellplatte rotiert ein Magnet in regelbarer Geschwindigkeit und versetzt dabei einen zweiten, im Becher liegenden Magneten, den sog. Magnetrührstab, in Bewegung. Magnetrührer ermöglichen das Vermischen von Substanzen auch in geschlossenen Gefäßen. Damit werden Probleme mit Dichtungen oder Schmiermitteln verhindert, außerdem kann damit unter Schutzgasatmosphäre oder mit Flüssigkeiten unter Ausschluss der Umwelt gearbeitet werden.

Meist besitzt der Magnetrührer eine heizbare Stellplatte, mit der die Flüssigkeit erwärmt werden kann, man spricht dann von einem Heizrührer. Diese Methode hat gegenüber der Verwendung einer Bunsenbrennerflamme den Vorteil, dass die Temperatur genau einstellbar und durch einen Temperaturregler konstant gehalten werden kann. Die zugeführte Wärme wird durch die Rührbewegung im Magnetrührer schnell und gleichmäßig verteilt. Zudem kann bei vielen Lösungsmitteln aufgrund ihrer Brennbarkeit nicht mit einer offenen Flamme gearbeitet werden.

Magnetrührer von ATP Messtechnik verfügen über eine einstellbare elektronische Geschwindigkeit von 0 bis 3000 U/min. Die neuartige Speedsafe-Kontrolle verhindert, dass die eingestellte Umdrehungsgeschwindigkeit überschritten wird.

Zuletzt angesehen