Bitte beachten Sie unsere neuen Datenschutzrichtlinien.
Kalibrier Zerktifikat

 Kalibrierung von Messmitteln

  • Die Kalibrierungen werden in der Regel nach unseren Standardprüfanweisungen auf Grundlage der Herstellerempfehlung oder der gültigen VDI/VDE/DGQ/DKD-Richtlinie gemäss DIN EN ISO 9000 und auf der Basis der Richtlinie DIN ISO 10 012 "Forderung an die Qualitätssicherung für Messmittel" durchgeführt.
  • Für Kalibrierungen nach Ihren Wünschen unterbreiten wir Ihnen gerne unser Angebot.
    Oder schauen Sie doch mal in der Preisliste.
     
  • Für alle Kalibrierungen wird ein Kalibrierschein ausgestellt, der die ermittelten Werte und den Prüfentscheid enthält und die eindeutige Rückführbarkeit auf nationale Normale bescheinigt. Die Anbringung der Prüfplakette und die Ausstellung des Kalibrierscheines sind Bestandteil der Kalibrierung und werden nicht gesondert in Rechnung gestellt. Beides gilt als Nachweis für die im Rahmen der Qualitätssicherung geforderte Prüfmittelüberwachung gemäss der internationalen Norm DIN EN ISO 9000.
     
  • Die Bewertung der Kalibrierergebnisse für das betreffende Prüfmittel erfolgt normalerweise nach Toleranzangaben des Herstellers. Nach Absprache kalibrieren wir die Prüfmittel gemäss den betriebsinternen Prüfbedingungen und Toleranzvorgaben des Auftraggebers.
  • Wird bei der Bewertung der Kalibrierergebnisse eine Überschreitung der vorgegebenen Toleranzen festgestellt, wird der Auftraggeber informiert. Nur nach Erteilen eines zusätzlichen Auftrages wird eine Justage bzw. Reparatur des Prüfmittels vorgenommen. Der für diese Tätigkeit erforderliche Aufwand wird gesondert in Rechnung gestellt und beinhaltet die nach dem Eingriff erneut notwendige Kalibrierung.

Zurück

Alle Preise zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten