Das Microdust Pro, einzigartiges Gerät für Echtzeitstaubmessung

CASELLA führt weiterhin auf dem Weg zur Echtzeitstaubmesstechnik.
 
Neu und einfach zu bedienen – das CEL-712 Microdust Pro trumpft mit einem großem Farbdisplay, mit einem einzigartigen Filter für Vor-Ort-Kalibrierung und dem größten  Messbereich auf dem Markt auf!
 
Das brandneue Microdust Pro ist ein robustes, hand-held Messgerät mit Datenloggerfunktion für die Echtzeit-Messung von durch die Luft getragenen Stäuben, Dämpfen und Aerosolen. Unter den Messgeräten seiner Art sticht es mit dem größten Messbereich hervor und bietet einen einzigartigen Filter, der eine Vor-Ort-Kalibrierung ermöglicht, was mit den Geräten der Mitbewerber gleichfalls nicht möglich ist.
 
Es eignet sich hervorragend für arbeitsmedizinische Überwachungen sowie für industrielle Prozessüberwachung, Überprüfung der Effizienz von Luftfiltern, Grenzüberwachung von Industrieanlagen, Umweltmesstechnik und Forschungsaktivitäten. Das einfach zu bedienende CEL-712 Microdust Pro ist speziell für den Einsatz in rauer Umgebung, wie Bau- und Abrissgeländen oder Minen und Steinbrüchen konzipiert.
 
Ein ideales Instrument für die Durchführung von punktuellen Kontrollen sowie für durchgängige Überwachungen von Arbeitsplätzen im Freien oder in Gebäuden.
 
Ausgestattet mit einem großen Farbdisplay, welches die Bedienung vereinfacht, kann man durch die Grafikfähigkeit sofort detailliert erkennen, wann und wo erhöhte Staubbelastungen auftreten.

CEL-712 Microdust Pro Koffer

Das Microdust Pro ist ab Werk auf international anerkannten und „Standard“ Staub kalibriert. Mit einer optional erhältlichen TUFF Luftprobenahmepumpe und einem gravimetrischen Adapter können benutzerspezifische Staub-Typ-Einstellungen vorgenommen werden. Dies bedeutet, der Benutzer kann einen Korrekturfaktor für die tatsächlich vorkommende Art des gemessenen Staubs eingeben. Das ermöglicht eine maximale Genauigkeit der Messungen in seiner Anwendung.

Microdust Pro SoftwareWeiterer Vorteil des CEL-712 Pro Microdust Pro ist die Benutzerfreundlichkeit – eine Messung kann mit 3 einfachen Schritten nach Einschalten des Gerätes ausgeführt werden. Außerdem verfügt das Gerät über einen großen Speicher für bis zu 500 Messungen, welche in die Casella Insight Datenmanagement-Software herunter geladen, gespeichert und nach Bedarf ausgewertet werden können.
 
Informationen wie der zeitliche Verlauf der Staubkonzentrationen können angezeigt werden. Somit erhält man Aufschluss, wann und in welchem Ausmaß, ein Staubereignis vorhanden war.
 
Ortsbezogene oder personenbezogene Reports können unter Nutzung des intuitiven Report-Assistenten leicht erstellt und mit zusätzlichen qualitativen Daten verknüpft werden – was mit gravimetrischen Luftprobenahme-Methoden alleine nicht möglich ist.